Specialized Turbo Tero

radladen tero

Die Power überall zu fahren!

Dein Leben lässt sich nicht in eine Schublade stecken? Das neue Turbo Tero auch nicht. Mit diesem kraftvollen Allrounder packst du die tägliche Pendelstrecke genau-so leichtfüßig wie deinen Lieblingstrail oder die nächste Sonntagstour zum See. Vom Wald ins Office und wieder zurück? Vor dem Einkaufen nochmal kurz auf die Abfahrt? Mit wenigen Handgriffen ist das Turbo Tero für jeden Einsatz bereit. Das letzte Bike, das du brauchen wirst? Vielleicht. Das erste Bike, das du wirklich liebst und lebst? Definitiv.

Das neue Specialized Turbo Tero ist ein 100% alltagstaugliches, und kompromissloses E-Mountainbike. Ein perfekter Mix aus weltbester MTB-DNA und führender Antriebstechnik, gespickt mit pragmatisch-praktischen Features für jeden Tag und jede Fahrt. Entwickelt mit nur einem Ziel vor Augen: Den perfekten Partner für dein Leben zu kreieren. Robust, effizient und komplett individualisierbar, mit City- sowie Touren-Tugenden und ausreichend Reserven zum Austoben auf dem Trail. Ab zur Arbeit – auf zum Ausflug – und gleich darauf die nächste Abfahrt runter!

MTB DNA – Auf dem Berg geboren.
Auf dem Singletrack zuhause.Vor über 40 Jahren zündete Specialized mit dem allerersten Stumpjumper den Urknall für die Evolution des professionellen MTB-Sports. Seitdem ist das Zweirad-Universum unendlich expandiert: Was mit abgeschnittenen Jeans und ungefederten Stahlrahmen begann, hat sich zu einem hochkompetitiven Leistungssport und Spielfeld für die weltbesten Ingenieur:innen und Materialforscher:innen entwickelt. Cross Country. Downhill. Enduro. Singletrack. Die Disziplinen sind heute so vielfältig wie die Bike-Designs.Heute erobert die nächste große E-Volution die Trails der Welt: E-MTBs. Und auch hier leisten wir mit unserer Turbo-Technologie seit Tag 1 Pionierarbeit. Und bündeln unsere Erfahrung und Expertise aus beiden Welten im Turbo Tero: Unserem vielleicht intuitivsten, vielseitigsten und kraftvollsten E-MTB-Allrounder aller Zeiten.

POWER – It’s You, Only Faster
Fahre weiter, schneller und länger als du es je für möglich gehalten hast: Das Turbo Tero sprengt die Grenzen deiner Vorstellungskraft – und deiner Kondition! Erkunde, springe, toure und flowe bis zu 6 Stunden nach Lust und Laune.Der fest im Aluminiumrahmen integrierte Turbo Full Power 2.2 Motor des Turbo Tero 5.0 vervierfacht deine Kräfte und vervielfacht deine Kondition bei steilen Anstiegen, weiten Strecken und schwerer Zuladung. Ob du nun Kinder, Wocheneinkäufe oder Bikepacking-Equipment über Stock, Stein oder Straße transportieren willst – das Turbo Tero macht’s möglich. In perfekter Symbiose mit deinen Muskeln. Denn was diesen Antrieb von anderen unterscheidet, ist sein konsequent natürliches Fahrgefühl: Keine bloße Unterstützung, sondern ein untrennbares Team aus Mensch und Maschine. Möglich wird dieses perfekte Zusammenspiel durch das elektronische Gehirn des Systems: Das MasterMind TCD begeisterte schon im Turbo Levo und zeigt dir auch am Turbo Tero via Display oder App alle relevanten Daten zu aktuellen und vergangenen Fahrten an. Es erlaubt kinderleichtes Finetuning und Umschalten zwischen den Unterstützungsstufen, lässt sich komplett kabellos updaten und berechnet deine aktuelle Reichweite in Echtzeit. Du willst noch weitere Informationen? Die Mission Control App bietet dir dutzende Einstellungs-, Diagnose- und Analyse-Tools und einen Überblick über alle gefahrenen Strecken und Rider-Daten. Und mit jeder aufgezeichneten Tour machst du dein Bike ein Stückchen besser: Denn dank der Daten der bis dato über 8 Millionen Mission Control-Fahrkilometern aus 140 Ländern können wir das Turbo Tero und seine Software stetig verbessern und auf deine Bedürfnisse zuschneiden. Das bringt unsere Forschung weiter – und dich und dein Turbo Tero weiter, höher und schneller als je zuvor.

VERTRAUEN – Stabilität, Speed, Spaß – und volle Kontrolle.
Power und Leistung, schön und gut – aber man muss sie auch kontrolliert auf die Straße bringen können. Daher haben wir über 40 Jahre MTB-Handling-Erfahrung in das Turbo Tero Chassis-Design einfließen lassen. Das Resultat? Ein agiles, aber stabiles, robustes, aber leichtfüßiges Fahrgefühl. Ob im Berufsverkehr oder auf dem Trail. Auch Cockpit und Layout orientieren sich zu 100% an dir: Dank der aufrechten, mittigen Sitzposition und dem tiefen Schwerpunkt siehst du nicht nur, was vor dir liegt, sondern kannst auch perfekt darauf reagieren.Apropos Reaktion: Die Traktion der aggressiv, aber geschmeidig rollenden 2,3” Ground Control Reifen lassen dich förmlich an Trail und Straße kleben, während die SRAM Scheibenbremsen jeden deiner Fingerzeige sofort in Verzögerung übersetzen. Überhaupt behältst du dank der 110 mm Federgabel jederzeit eine ruhige Hand – zum Beispiel, wenn du in technischem Terrain die Dropper Post für mehr Bewegungsfreiheit absenken willst. Auch beruhigend: Für den sicheren, urbanen Einsatz bei jeder Tages- und Jahreszeit kommt das Turbo Tero mit integrierter LED-Lichtanlage, DRYTECH-Schutzblechen und einem gut ablesbaren TCD Farbdisplay.

VIELSEITIGKEIT – Bergziege. Lastesel. Freitags-Fluchtfahrzeug!
So gutmütig, wie sich das Turbo Tero selbst auf Trails schlägt, so artig spricht es auch auf flachem Terrain an. Zum Beispiel als Trekking-Plattform. Denn seine Tugenden – berechenbare Kurvenlage, Kontrollierbarkeit und komfortables Fahrgefühl – machen es auch auf voll bepackten Campingtouren zum verlässlichen und stylischen Begleiter. Gleiches gilt für große Einkäufe oder sogar kleine “Trail-Abkürzungen” auf dem Rückweg: Das Turbo Tero packt’s!Bis zu 27 kg Zuladung nehmen der ultra robuste Rahmen und der MIK-kompatible Gepäckträger auf sich. Selbst Kindersitze oder Anhänger duldet die belastbare Steck-Hinterachse mühelos. Zusammen mit den DRYTECH Schutzblechen und der LED Lichtanlage (EU-Version: 4.0 EQ/ 4.0 EQ ST) ergibt sich so eine cleane und funktionale Zugmaschine für jede Gelegenheit. Schwer beladen sein war nie leichter.

SICHERHEIT – Technisch überlegen. Praktisch unknackbar.
Wo du dein Turbo Tero auch parkst: MasterMind und Turbo System Lock garantieren dir ein ruhiges Gewissen. Und Raddieben eine Sinnkrise – denn mit zwei Klicks per Mission Control App ist der Motor vollständig deaktiviert und der Erschütterungsalarm online.

EINE FRAGE DER TECHNIK
Beim Turbo Tero musst du dich nicht mit den vorgegebenen Unterstützungsmodi zufriedengeben: In der Mission Control App lässt sich die Performance des Antriebs bis ins kleinste Detail feintunen. Extra-Power, um deinen Anhänger samt Kids über den nächsten Berg zu schleppen? Extra-Reichweite für deine Trekking-Tour? Mit MasterMinds MicroTune änderst du einzelne Performance-Parameter ganz einfach in 10%-Schritten. Du bist weniger experimentier- und eher fahrfreudig? Dann richte mit SMART CONTROL dein Tuning ganz intuitiv an den drei Kategorien Distanz, Fahrzeit oder Ziel-Herzfrequenz aus. Die Feinjustierung übernimmt MasterMind automatisch für dich – und zwar live, angepasst an deinen aktuellen Fortschritt. Der Turbo Range Calculator schlüsselt dir dann anhand Energieverbrauch und -Nutzung die maximale Rest-Reichweite auf. Klingt nach Science-Fiction, dient aber am Ende des Tages einem ganz analogen Ziel: Deine Fahrfreude auf dem Trail, der Tour oder dem Arbeitsweg zu steigern.

NACHHALTIGKEIT IST DER BESTE ANTRIEB
E-Bikes sind mehr als eine Trendsportart oder Spaßmaschinen. Sie sind der Königsweg, die CO2-Emissionen im Individualverkehr drastisch zu senken – und das mit Spaß und Sport. Perfekt sind sie trotzdem nicht: Ihre Akkus haben eine begrenzte Lebensdauer und müssen, wie der Rest der entstehenden Elektroschrotts, professionell entsorgt werden. Wir bei Specialized sind uns dieser Herausforderung bewusst. Und arbeiten deshalb mit den innovativsten Recycling-Pionieren der Welt zusammen. Organisationen wie Ecolamp und Redwood Materials entwickeln und verwirklichen nachhaltige Strategien für die Entsorgung oder Wiederverwendung unserer Akkus. Und auch intern setzen wir alles daran, alle unsere Produkte möglichst im Einklang mit der Natur zu entwickeln. Konkret heißt das: Bikes aus umweltfreundlichen und recycelten Materialien und nach Möglichkeit die Implementierung regenerativer Systeme. Alles, damit das E-Bike von heute schon morgen so grün sein kann wie die Natur, die wir damit erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben